Unser Angebot

Das zwölfwöchige Programm, mit dem du Spuren hinterlässt

Kennst du das auch? In der Schule gelernt, wie man ein Gedicht interpretiert, aber keine Ahnung wie man wirklich etwas bewegt in der Welt da draußen? Wir finden, das kann nicht sein. Und dabei wimmelt es von gesellschaftlichen Problemen – Klimawandel und Co. lassen grüßen. Unser zwölfwöchiges Programm zeigt dir, wie du die Gesellschaft rockst.

Kann's losgehen?

Dann komm zum Infoabend!

Hier erklären wir Dir alles, was Du wissen musst. Du kannst sogar gleich etwas erleben, wie das Programm aussehen wird. Du kannst auch gerne Freunde oder Deine Familie mitbringen. Wenn Du Dich für den Infoabend anmeldest, hilfst Du uns, weil wir so wissen, wie viele kommen werden. Du kannst aber auch einfach spontan vorbeikommen.

Nächster Termin

  • Wann: Mittwoch, der 29. Mai 2019 um 18.00 Uhr
  • Wo:  Social Impact Lab Stuttgart: Teckstraße 62, 70190 Stuttgart

DAS SAGEN UNSERE TEILNEHMER*INNEN:

„Durch den Workshop bin ich zurück in meine Handlungsfähigkeiten gekommen und habe kreative Lösungswege auch für meine persönlichen Baustellen gefunden.“

Anne, 25 Jahre

„Das Potenzialkraftwerk hat mich in Sachen Selbsterkennung weiter gebracht. Da ich erkannt habe, dass Gedankengänge die ich habe, für andere gar nicht so selbstverständlich und sogar hilfreich sind.“

Milena, 23 Jahre

„Ich bin erleichtert und habe Zuversicht bekommen, dass ich meine Herausforderung meistere. Ich habe das Gefühl Klarheit zu haben und aufgefangen zu werden, wenn ich Klarheit verliere.“

Lotta, 21 Jahre

Gefördert durch

Als Träger des Wirkungsschaffer-Stipendiums sind wir Teil des Social Impact Labs Stuttgart.

Potentialkraftwerk: Mit dem Potentialkraftwerk unterstützen ihre Vision in die Gesellschaft zu bringen und damit neue Wege zu eröffnen. Im Potentialkraftwerk kommen fünf junge Menschen zusammen, um eine positive und nachhaltige Spur zuhinterlassen. Zwölf Wochen, begleitet von ausgewählten Methoden und einem herzensmotivierten Team. Das Potentialkraftwerk wird vom gemeinnützigen Verein Sozialkraftwerk e.V. getragen und basiert ausschließlich auf Spendenbasis. Die Projektleitung vom Potentialkraftwerk erfolgt durch Jonathan Schmalwasser.

Wir freuen uns, wenn Du uns folgst: