Wie willst Du durchs Studium gehen?

Leichtfüßig? Im Austausch mit Menschen? Reflektiert? Erfolgreich?

MEHR

Egal was es ist, wir helfen Dir, es umzusetzen!

Vereinbare ein kostenloses und vertrauliches Kennlerngespräch mit einer unserer Prozessbegleiter*innen per Videocall. Probiere es aus!

Prozessbegleiter*innen sind wie persönliche Fitnesstrainer*innen – nur eben für Deine persönliche Entwicklung.

Anstatt Deinen Körper, stärken wir Deine Persönlichkeit. Wir helfen Dir, Deine persönlichen Stärken herauszuarbeiten und diese gezielt einzusetzen. Unsere Prozessbegleitung besteht aus drei Phasen:

  1. Bedürfnisse und Ziele identifizieren und konkretisieren
  2. Hürden und störende Muster erkennen
  3. Blockaden mit Hilfe ungenutzter Ressourcen überwinden

Zusammen mit uns durchläufst Du die 3 Phasen systematisch. Wir bieten Dir einen Raum für Deine Themen. Ohne Leistungsdruck oder Optimierungszwang. Was am Ende der Prozessbegleitung steht, bestimmst Du!

Prozessbegleitung - Das erwartet Dich

Die individuelle Unterstützung für Studierende

Individuell & vertraulich

Wir begleiten Dich vertraulich in Einzelgesprächen per Videocall. Dabei helfen wir Dir systematisch, individuell und in kleinen Schritten Deinen Zielen näher zu kommen. 

Intensiv & regelmäßig

Du bekommst eine ausgewählte Prozessbegleiter*in, die Dich neun Monate lang in zehn intensiven Einzelgesprächen begleitet. Diese Prozessbegleitungs-Gespräche finden nach Absprache mit Dir alle zwei bis vier Wochen für jeweils 60 min online statt. Du kannst jederzeit auch früher aufhören.

Unverbindlich & transparent

Wenn Du Dich nach dem kostenlosen Kennlerngespräch für die Prozessbegleitung entscheidest, braucht es einen Mitgliedsbeitrag von 15 Euro pro Monat für Deine neun Monate Prozessbegleitung. Das brauchen wir, um Dich mit unserem ehrenamtlich geführten Verein qualitativ zu unterstützen.

Momentan gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.

Warum machen wir das?

Unsere Mission ist es, junge Menschen zu befähigen, ihre Probleme selbstständig zu lösen und somit gegenüber Veränderungen vorbereitet zu sein. Indem wir in persönlichen Gesprächen Selbstreflexion und Selbsthilfe anregen, werden Deine individuellen Kompetenzen trainiert und vervielfältigt. 

Unser Ziel ist, Menschen stressresistenter zu machen und Tools an die Hand zu geben, damit ein gesünderer und erfolgreicherer Berufs- und Bildungsweg möglich ist. Wir wollen Prozessbegleitung deutschlandweit etablieren und damit zukunftsfähige Bildung ermöglichen. 

FAQ

Häufig gestellte Fragen
  • Was möchte ich mit meinem Studium erreichen?
  • Wie kann ich meine Themen in die Uni einbringen?
  • Auf welche Weise gehe ich mit Bewertung um?
  • Wie integriere ich das Gelernte in mein Leben?
  • Wo geht die Reise nach dem Studium hin?

Wir arbeiten bei der Prozessbegleitung nach unserem eigens entwickelten Ansatz, der auf dem anerkannten systemischen Ansatz aufbaut und sich in der Begleitung von Menschen bewährt hat.

Unser Ansatz besteht aus folgenden drei allgemeinen Phasen:

  1. Bedürfnisse und Ziele identifizieren und konkretisieren
  2. Hürden und störende Muster erkennen
  3. Blockaden mit Hilfe ungenutzter Ressourcen überwinden

Zusammen mit uns durchläufst Du die 3 Phasen systematisch in einer strukturierten Prozessbegleitung. Wir bieten Dir einen Raum für Deine Themen. Ohne Leistungsdruck oder Optimierungszwang. Was am Ende der Prozessbegleitung steht, bestimmst Du!

Bei Potenzialkraftwerk gibt es einen Mitgliedsbeitrag, weil wir ein ehrenamtlich geführter Verein sind, der wie jeder andere Verein auch Ausgaben für die eigene Infrastruktur hat. Um zumindest für diese aufkommen zu kommen, bezahlst Du 15 Euro pro Monat. Uns ist dabei wichtig, dass wir Dir bestmöglich eine bedarfsgerechte und individuelle Unterstützung geben können. Um dies zu gewährleisten, bilden wir unsere Prozessbegleiter*innen weiter, was ebenfalls finanziell getragen werden muss. Unabhängig davon sind wir komplett ehrenamtlich aktiv und versuchen möglichst niedrigschwellig zu bleiben, da uns bewusst ist, wie belastend ein Studium auch in finanzieller Hinsicht sein kann.

Wir können bei Bedarf auch versuchen, individuelle Lösungen zu finden, falls die Höhe des Mitgliedsbeitrags ein Problem darstellen sollte. Das finden wir in einem ersten kostenlosen Gespräch gerne mit Dir gemeinsam raus.

Du lernst Deine Prozessbegleiter*in kennen und sie*er bespricht mit Dir Deine Themen, Fragen, Erwartungen und Ziele. Mit 60 Minuten Erstgespräch planen wir auch genügend Zeit ein für alle Deine Fragen rund um unsere Prozessbegleitung und unsern Verein. Dabei zeigen wir Dir, wie wir Dich systematisch und regelmäßig dabei unterstützen können, dass Du Deinen Wünschen und Zielen ein großes Stück näher kommst.

Gegen Ende des Gesprächs entwickeln wir zusammen, welche brauchbaren und zufriedenstellenden Lösungen wir schon heute für Dich finden können. Uns ist es ein großes Anliegen, dass Du selbst, wenn Du Dich nicht für die weitere Prozessbegleitung entscheidest, gestärkt aus dem ersten Gespräch gehst.

Nach dem Gespräch hast du genügend Zeit, in Ruhe zu entscheiden, ob und wie es weiter geht. Wir schicken Dir dann das Anmeldeformular zu und Du kannst Dich eintragen, wenn Du weitermachen willst.

Du kannst ganz in Ruhe überlegen, ob Du Dich für eine Prozessbegleitung entscheiden möchtest.

Solltest Du Dich entscheiden, Deine Themen und Träume ohne uns weiter zu verfolgen, hoffen wir, dass das Gespräch Dir weitere Lösungsmöglichkeiten eröffnet hat und bedanken uns für Dein Vertrauen und würden uns freuen, wenn Du uns an Freunde und Bekannte weiterempfiehlst.

Wenn Du Dich für eine Prozessbegleitung mit uns entscheidest, vereinbaren wir ein zweites Gespräch, in dem wir Dir helfen, weitere Lösungen für die Fragen, die Dich gerade beschäftigen, zu finden. In der Regel werden wir uns ca. einmal im Monat per Videocall treffen und systematisch Deine Themen weiterbringen. 

Du bist bei uns richtig, wenn Du das Gefühl hast, Du brauchst jemanden, der Dich und Deine Bedürfnisse was das Studium und die Ausbildung angeht, hört. Außerdem versuchen wir stets möglichst individuell auf Dich und Deine Vorstellungen, Wünsche und Herausforderungen einzugehen. Wir sind unabhängig und ähnlich jung wie Du und kennen daher vermutlich viele Deiner Gedanken sehr gut. Wir nehmen Dich als Person sehr ernst. Alles was zählt, ist Dein individueller Weg, mit Deinen Entscheidungen und Deiner Idee von Deinem Leben.

Über uns

Wir sind der gemeinnützige Verein Potenzialkraftwerk e.V. aus dem Raum Stuttgart und wir haben uns die Potenzialentfaltung durch Prozessbegleitung von jungen Menschen verschrieben. Seit vielen Jahren unterstützen wir Menschen, ihre herausragenden Fähigkeiten einzubringen.

Kooperationspartner*innen und Auszeichnungen

Wir danken unseren Unterstützer*innen und unserem Netzwerk.

Lust auf mehr? Dann folge uns:

Gesprächstermin vereinbaren

Jonathan Schmalwasser
Vorstand
jonathan@potenzialkraftwerk.de
07171 3554839

Newsletter abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen